Anleitungen

1. Übersicht

Mit dem Loginbereich bzw. CMS (=Content Management System) von Varioweb können Sie die dynamischen Inhalte wie News und die statischen Seiten Ihrer Webseite einfach und übersichtlich auf dem Stand halten. Hier können Sie - je nach Berechtigung - Termine eintragen, aktuelle Nachrichten veröffentlichen, Fotos hochladen und in Texte und Seiten einbetten. Veränderungen sind dabei sofort auf Ihrer Webseite sichtbar.

Im Folgenden werden die Arbeitsbereiche und Funktionen des CMS erklärt.

1.1 Technische Vorraussetzungen

Damit Sie das Loginsystem benutzen können, benötigen Sie lediglich die aktuelle Version des Web-Browsers Firefox. Hier können Sie ihn herunterladen, oder, wenn Sie gerade Firefox benutzen, testen ob Ihre Version aktuell ist:

https://www.mozilla.org/de/firefox/new/

Um das Loginsystem nutzen zu können, müssen in Ihrem Browser Javascript und Cookies (mindestens für die Seiten des Systems) aktiviert sein. Beides ist notwendig, um Ihnen den Komfort einer modernen Web-Software bieten zu können. In der Regel sind diese Eigenschaften jedoch eingeschaltet.

1.2 Der Grundaufbau

Nach dem erfolgreichen Login gelangen Sie in die Arbeitsansicht des Systems, die sich in eine Kopfzeile und eine Arbeitsfläche aufteilt.

Eine kurze Übersicht (vgl. Bild):
1. Hier können Sie zwischen ihren Arbeitsbereichen hin- und herwechseln
2. Ein aktivierter Arbeitsbereich und seine Arbeitsfläche
3. Nach der Arbeit sollten Sie sich ausloggen
4. Zwei kleine, nützliche Extras:

Schicken sie einfach und schnell Fragen und Tipps an Varioweb

Minimieren sie die Kopfzeile, wenn Sie mehr Platz wünschen

2. Die Arbeitsbereiche

2.1 News editieren

Für jeden Arbeitsbereich steht ein Tab zur Verfügung. Wenn Sie zwischen zwei Tabs wechseln, werden die Informationen des alten Tabs zwischengespeichert. Sie können also z.B. im Sitemap-Bereich einen Text beginnen, zwischendurch in der Galerie ein Bild hochladen und dieses dann wieder in den (zwischen gespeicherten) News-Text einfügen.

  • Neue Einträge erstellen:
    Hier können Sie neue Einträge vornehmen. Wie Sie Texte formatieren, Bilder in Texte einfügen etc. erfahren Sie in Abschnitt 3: Der Text-Editor.
  • Einträge bearbeiten:
    Hier werden alle bisherigen Einträge aufgelistet - nach Aktualität sortiert. Nutzen Sie die Buttons um sich Texte anzusehen, Einträge zu löschen, oder in die Bearbeitungsmaske für einzelne Einträge zu gelangen.

2.2 Der Media-Bereich

Im Media-Bereich können Sie Dateien jeglicher Art hochladen und in einer Ordnerstruktur organisieren. Wie Sie z.B. ein PDF-Dokument in einem Text verlinken, ist in Abschnitt 3.3 zu sehen.

Aufbau

  1. Die Ordner-Übersicht dient der Navigation. Es wird immer der Inhalt des Ordners angezeigt, der mit fetter Schrift hervorgehobe n ist. Um den Inhalt eines anderen Ordners anzuzeigen, muss der Name des betreffenden Ordners angeklickt werden.
    Falls ein Ordner Unterordner enthält werden diese links versetzt darunter angezeigt.
  2. Diese Liste zeigt den Inhalt des gewählten Ordners an. Klickt man auf den Namen eines Dokumentes, so wird dieses in einem neuen Browser-Tab geöffnet.
    Durch Klick auf ein Ordnersymbol/namen kann man die Unterordner öffnen.
    Außerdem kann man mit dem Radiergummi-Button hochgeladene Dateien oder ganze Unterordner wieder löschen.
  3. Benutzen Sie diesen Button, um neue Unterordner anzulegen. Der Name für den neuen Ordner wird per Benutzereingabe abgefragt.
  4. Hier können Sie Dateien von ihrem Rechner hochladen.

2.3 Die Galerie

Die Galerie ähnelt im Aufbau sehr dem Media-Bereich. Allerdings wird hier nur der Upload von Bilddateien erlaubt (wie etwa .jpeg, .gif, .png, etc.).
Wird ein Bild hochgeladen, das eine gewisse Größe überschreitet (was bei fast allen Fotos der Fall ist), so werden drei unterschiedlich große Kopien dieses Bildes erstellt.
Außerdem gibt es noch die Funktion, Bilder zu drehen. So können Sie Fotos, die verkehrt herum aufgenommen sind, korrigiert werden.

2.4 Sitemap

in Arbeit

3. Der Texteditor

in Arbeit



###
Es gibt ein Problem mit der Versionsanzeige: Datei nicht versioniert: ../_anleitung/text_edit.php Bitte informieren Sie den Administrator