Call for Posters

Vom 15. Mai bis 31. August 2017 können Vorschläge für Poster eingereicht werden. Die Poster Session findet am dritten Kongresstag (24. Mai 2018) in Bonn statt.

Poster bieten eine Möglichkeit 'work in progress' oder noch nicht publizierte Arbeiten einem breiteren Publikum vorzustellen. Besonders junge Wissenschaftler/innen sind herzlich eingeladen hier ihre Forschungsprojekte zu präsentieren. Ein Bezug zum übergeordneten Kongressthema 'Archaeology and Economy in the Ancient World' ist wünschenswert, es können jedoch auch davon unabhängige Themenvorschläge eingereicht werden.

Für jeden Poster-Vorschlag muss ein Abstract (max. 1500 Zeichen inklusive Leerstellen) eingereicht werden. Sollte Ihr Poster angenommen werden, erhalten Sie weitere Hinweise zur Größe und Gestaltung.

Die Beitragseinreichung und -verwaltung erfolgt über das Konferenzmanagementsystem Converia.

Kooperationspartner: